Hyeonwoo Park

Hyeonwoo Park

Hyeonwoo Park, geboren in Berlin, wuchs in Südkorea auf und studierte Violoncello an der Korea National University of Arts in Seoul. 2013 wechselte sie an die Musikhochschule Lübeck zu Prof. Troels Svane. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem beim Sunhwa Musikwettbewerb, von der Koreanisch-Deutschen Brahms-Gesellschaft und beim Wettbewerb des Manhae Festivals. Nach Aushilfstätigkeiten im Seoul Philharmonic Orchestra und im Philharmonischen Orchester der Hansestadt Lübeck folgte ein Zeitvertrag bei der Jenaer Philharmonie. Seit 2014 ist Hyeonwoo Park Cellistin im Sinfonieorchester Wuppertal.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Mo. 11.10. 20:00 Uhr Historische Stadthalle Wuppertal
Sinfonieorchester Metamorphosen 1. Kammerkonzert Details Tickets kaufen
Mo. 7.2. 20:00 Uhr Historische Stadthalle Wuppertal
Sinfonieorchester Die Maske des Roten Todes 3. Kammerkonzert Details Tickets kaufen

Über uns

Weitere Informationen über uns