Karin Nijssen-Neumeister

Karin Nijssen-Neumeister

Karin Nijssen-Neumeister erhielt ihre Ausbildung im Vorstudium bei René Geesing in Enschede. Als Solocellistin des Jugendsinfonieorchesters der Niederlande sammelte sie erste Orchestererfahrungen. An der Folkwang Universität der Künste studierte sie bei Prof. Young-Chang Cho, Prof. Christoph Richter, Prof. Andreas Reiner und Prof. Vladimir Mendelssohn. Meisterkurse unter anderem bei Maria Kliegel, Peter Bruns, Steven Isserlis und Mstislaw Rostropowitsch ergänzten ihre Ausbildung. Nach Orchestertätigkeiten als Solocellistin bei der Westfälischen Kammerphilharmonie Gütersloh, im Netherlands Symphony Orchestra und beim Radiokamerorkest Hilversum ist sie seit 2002 Mitglied im Sinfonieorchester Wuppertal.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Mo. 11.10. 20:00 Uhr Historische Stadthalle Wuppertal
Sinfonieorchester Metamorphosen 1. Kammerkonzert Details Tickets kaufen

Über uns

Weitere Informationen über uns