Christine Altmann

Christine Altmann

Christine Altmann studierte in Düsseldorf bei Prof. Johannes Goritzki und in Baltimore, USA, bei Prof. Stephen Kates. Wichtige Impulse für ihre kammermusikalische Entwicklung bekam sie vom Amadeus Quartett und von Prof. Ramy Shevelov.

Nach einem Zeitvertrag als Solocellistin beim Staatsorchester Darmstadt wurde sie 1991 vom Sinfonieorchester Wuppertal engagiert. Christine Altmann ist vielseitig interessiert, sie spielte in Ensembles für freie Improvisation, wirkte viele Jahre als Orchestervorstand und ist zudem diplomierte Musiktherapeutin.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Mo. 22.11. 20:00 Uhr Historische Stadthalle Wuppertal
Sinfonieorchester Johannisberg Quartett 2. Kammerkonzert Details Tickets kaufen

Über uns

Weitere Informationen über uns