Octavia Maria Buzgariu-Fabienke

Octavia Maria Buzgariu-Fabienke
Octavia Maria Buzgariu-Fabienke studierte in Bukarest Violine, bevor sie 1998 im Rahmen eines künstlerischen Aufbaustudiums bei Prof. James Creitz an der Musikhochschule Trossingen die Viola zu ihrem neuen Hauptinstrument machte. Im selben Jahr erhielt sie eine Praktikantenstelle im SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. 2002 folgte ihre künstlerische Abschlussprüfung mit der Note ›sehr gut‹. Nach einem halbjährigen Zeitvertrag beim Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR wurde sie 2003 vom Sinfonieorchester Wuppertal engagiert. Neben der Orchestertätigkeit wirkt sie in Kammermusikkonzerten diverser Ensembles mit.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Mo. 19.12. 20:00 Uhr Historische Stadthalle Wuppertal
Sinfonieorchester Tal-Romantik 2. Kammerkonzert Details Tickets kaufen

Über uns

Weitere Informationen über uns