Kirsten Toussaint

Kirsten  Toussaint

Bereits im Alter von elf Jahren spielte Kirsten Toussaint in großen Sinfonieorchestern, mit denen sie in vielen europäischen Ländern auftrat.

Es folgte ein Violinstudium an der Kölner Musikhochschule, u.a. mit dem Schwerpunkt Kammermusik beim Alban Berg Quartett. 1997 schloss Kirsten Toussaint als »erste Studentin aus dem Westen« an der Musikhochschule Dresden ihr Aufbaustudium ab.

Seit 1997 ist sie Mitglied im Sinfonieorchester Wuppertal.

Über uns

Weitere Informationen über uns