Adelheid Riehle

Adelheid Riehle
Adelheid Riehle wurde in Freiburg geboren und wuchs auf der Schwäbischen Alb auf. Während ihres Studiums in Saarbrücken wurde sie Praktikantin im Saarländischen Staatsorchester und Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie.  Dabei wurde sie vom ›Orchestervirus‹ gepackt, was bis heute anhält!
 
Sie wechselte nach Düsseldorf in die Klasse von Prof. Michael Gaiser und schloss mit der Künstlerischen Reifeprüfung ab. Nach einer kurzen Zeit als Praktikantin bei den Essener Philharmonikern kam sie 1989 als Mitglied der 2. Violinen zum Sinfonieorchester Wuppertal.
 
Sie spielt seit vielen Jahren im ›ensemble sonare‹, betreut die 2. Violinen des Instrumental-Vereins und liebt Wuppertal für seine unkonventionelle, kreative Aufbruchsstimmung, die wunderbare Stadthalle und natürlich – den Wald!

Über uns

Weitere Informationen über uns