Stephanie Riemenschneider

Stephanie Riemenschneider
© Tonhalle Düsseldorf

Stephanie Riemenschneider studierte Rhythmik an den Musikhochschulen Lübeck und Köln sowie Musikvermittlung/Konzertpädagogik an der Musikhochschule Detmold. Nach langjähriger Unterrichtstätigkeit in den Bereichen Rhythmik, Elementare Musikpädagogik und Theaterpädagogik wechselte sie den Arbeitsschwerpunkt und übernahm für die Niederrheinischen Sinfoniker die Konzertdramaturgie, Konzertpädagogik und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Von 2009-2019 gestaltete sie das Kinder- und Jugendprogramm der Tonhalle Düsseldorf mit und arbeitete als freiberufliche Konzertpädagogin u.a. für die Duisburger Philharmoniker, die Bochumer Symphoniker und die Philharmonie Essen. Seit 2019 baut sie als Kulturvermittlerin die Monheimer Kulturwerke mit auf.

Stephanie Riemenschneider war langjährige Lehrbeauftragte für die Fächer ›Musik und Bewegung in der Primarstufe‹ und ›Szenisches Spiel in der Primarstufe‹ an der Universität zu Köln, für ›Musik in der frühen Kindheit‹ an der Hochschule Niederrhein sowie von 2010-2019 für ›Musikvermittlung / Konzertpädagogik‹ an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Seit 2014 lehrt sie an der Universität zu Köln ›Konzertpädagogik‹ und ›Werkstatt Musikvermittlung‹.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Mo. 20.3. 09:45 Uhr mobile Produktion Stream
Sinfonieorchester Hast du'n Vogel? 3. Schulkonzert digital, Klasse 1-4 Details

Über uns

Weitere Informationen über uns