Artur Pizarro

Artur  Pizarro

Geboren 1968 in Lissabon, Portugal, trat Artur Pizarro erstmals im Alter von nur drei Jahren als Pianist in der Öffentlichkeit auf. Mit vier Jahren debütierte er im portugiesischen Fernsehen. Die Liebe zum Klavier »erbte« er von seiner Großmutter, der Pianistin Berta da Nóbrega, und ihrem Klavierduopartner Campos Coelho. Von 1974 bis 1990 studierte Artur Pizarro bei Sequeira Costa, einem Schüler von Vianna da Motta. Unterricht bei Mentoren wie Jorge Moyan, Aldo Ciccolini, Géry Moutier und Bruno Rigutto ergänzten seine Ausbildung.

Artur Pizarro gewann 1987 den ersten Preis der Vianna da Motta International Music Competition und die Greater Palm Beach Symphony Competition. Seinen internationalen Durchbruch schaffte er spätestens mit dem 1. Preis bei der Leeds International Piano Competition.

Artur Pizarro konzertiert international mit Rezitalen, in Kammermusikformationen sowie mit weltweit führenden Orchestern unter Leitung namhafter Dirigenten, darunter Sir Simon Rattle, Philippe Entremont, Yan Pascal Tortelier, Sir Andrew Davis, Esa-Pekka Salonen, Yuri Temirkanov, Wladimir Fedosejew, Ilan Volkov, Franz Welser-Möst, Tugan Sokhiev, Yannick Nézet-Séguin, Vladimir Jurowski und Sir Charles Mackerras.

Artur Pizarro erhielt in seiner Heimat Portugal zahlreiche Auszeichnungen für seine Verdienste um die klassische Musik.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

So. 17.2. 11:00 Uhr Historische Stadthalle
Sinfonieorchester 6. Sinfoniekonzert BEETHOVEN & WALTON Details Tickets kaufen

Über uns

Weitere Informationen über uns

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!
legalporn4k.com