Orchesterakademie Sinfonieorchester Wuppertal e. V.

© GK+

 

Im Mai 2019 gründete das Sinfonieorchester Wuppertal auf Initiative und mit Unterstützung der Konzertgesellschaft Wuppertal e. V. die Orchesterakademie Sinfonieorchester Wuppertal. Trotz des hohen musikalischen Ausbildungsniveaus an Musikhochschulen ist der Berufseinstieg für junge Instrumentalist_innen auf dem hart umkämpften Orchestermarkt mit vielen Hürden verbunden.

Mit der Orchesterakademie ermöglicht das Sinfonieorchester Wuppertal nun ausgewählten Absolvent_innen einer Hochschule, wertvolle Berufspraxis in einem professionellen Orchester zu sammeln. Dieser Praxisbezug erhöht die Chancen der Absolvent_innen um ein Vielfaches, im Anschluss an die Akademie eine Anstellung in einem Orchester zu bekommen.

Die Akademiestellen werden wie für eine reguläre Orchesterstelle über Vorspiele vor dem Orchester, sogenannte Probespiele, vergeben. Die angehenden Profimusiker_innen lernen für eine Spielzeit das alltägliche Leben von Orchestermusiker_innen im Sinfonieorchester Wuppertal kennen. Dabei werden sie Gelegenheit haben, bei Proben, Konzerten und Aufführungen mitzuwirken. Ergänzt wird das Weiterbildungsprogramm der Orchesterakademie unter anderem durch Probespieltraining und individuellen Unterricht bei Mitgliedern der jeweiligen Instrumentengruppe.

Die Organisation der Orchesterakademie Sinfonieorchester Wuppertal obliegt dem gleichnamigen Trägerverein.

Ihre Unterstützung

Sie haben uns gerade noch gefehlt! Machen Sie sich stark für den musikalischen Spitzennachwuchs und unterstützen Sie die Orchesterakademie Sinfonieorchester Wuppertal in ihrem nachhaltigen Bildungsauftrag.

Die Orchesterakademie Sinfonieorchester Wuppertal e. V. ist auf Spenden angewiesen und freut sich über jegliche finanzielle Unterstützung. Der Verein ist vom Finanzamt Wuppertal als gemeinnützig anerkannt und stellt Ihnen die entsprechende Spendenbescheinigung aus. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Ihre Mitgliedschaft

Unternehmen haben die Möglichkeit, über ein Sponsoring eine Akademiestelle für eine Spielzeit zu finanzieren. In der Spielzeit 2019/20 werden die Akademiestellen von der E/D/E Stiftung, der Firma KNIPEX sowie der Hartmut und Lore Schuler-Stiftung finanziert.

Werden Sie Mitglied im Verein Orchesterakademie Sinfonieorchester Wuppertal e. V. und unterstützen Sie uns bei unserem Bildungsauftrag. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Für einen freiwilligen Mitgliedsbeitrag gibt es verschiedene Formen der Partnerschaft:

BRONZE (bis 50 €)
SILBER (bis 100 €)
GOLD (bis 500 €)
PLATIN (bis 1.000 €)
DIAMANT (über 1.000 €)

Ihre Vorteile als Mitglied:
› CD des Sinfonieorchester Wuppertal als Willkommensgeschenk
› Einladungen zu Probenbesuchen
› Einladung zum Konzert der Akademist_innen

So erreichen Sie uns!

Orchesterakademie Sinfonieorchester Wuppertal e.V.
Kurt-Drees-Str. 4, 42283 Wuppertal
orchesterakademie@sinfonieorchester-wuppertal.de
sinfonieorchester-wuppertal.de/orchesterakademie

Spendenkonto
Orchesterakademie Sinfonieorchester Wuppertal e.V.
IBAN: DE98 3305 0000 0000 1323 73
BIC: WUPSDE33XXX

Vorstand

Andreas Heimann
Solooboist, 1. Vorsitzender

Jens Brockmann
Bratschist, stellvertretender Vorsitzender

Andreas Baßler
Solofagottist, Schatzmeister

Florian Glocker
Solobratschist, Schriftführer

Ulrike Siebler
Vorsitzende des Orchestervorstands und Flötistin

Dr. Benjamin Reissenberger
Orchestermanager Sinfonieorchester Wuppertal

Kuratorium

Dr. Daniel Siekhaus
Geschäftsführer der Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse
Geschäftsführender Direktor der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal; Vorsitzender der Konzertgesellschaft Wuppertal

Julia Jones
Generalmusikdirektorin

Catarina Laske-Trier
stellvertretende Soloflötistin

Gunther Wölfges
Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Wuppertal

 

 

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!