1. Orgel-Akzent 19/20

1. Orgel-Akzent 19/20

WEINEN, KLAGEN, SORGEN, ZAGEN

Besetzung

JOHANN SEBASTIAN BACH
Chaconne d-Moll (bearbeitet von Max Ulisse Matthey)

FRANZ LISZT
›Funérailles‹ aus ›Harmonies poétiques et religieuses‹ (bearbeitet von Nicolas Kynaston)

GYÖRGY LIGETI
›Volumina‹

FRANZ LISZT
›Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen‹
Variationen über den Basso continuo aus der Kantate von Johann Sebastian Bach (bearbeitet von Marcel Dupré)

JOHANN SEBASTIAN BACH
›Chromatische Fantasie und Fuge‹ BWV 903 (bearbeitet von Max Reger)

 

Eröffnungskonzert der Wuppertaler Orgeltage 2019

 

Adriano Falcioni ist Titularorganist am Dom in Perugia (Cattedrale di San Lorenzo). Jedes Jahr konzertiert er bei bedeutenden Festivals sowie in den großen Kathedralen und Konzerthäusern Europas. Konzertreisen führten ihn darüber hinaus in die USA und nach Südafrika. Falcionis besondere Vorliebe gehört der virtuosen Orgelmusik des späten 19. und 20. Jahrhunderts, die er technisch brillant und musikalisch tiefgründig interpretiert. Für das Saisoneröffnungskonzert der Reihe ›Orgel-Akzente‹ in der Historischen Stadthalle Wuppertal hat Adriano Falcioni Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt und György Ligeti ausgewählt.

Im Zentrum des Konzertprogramms steht Franz Liszt mit zwei wegweisenden Werken: den Klaviervariationen ›Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen‹ über die gleichnamige Kantate von Johann Sebastian Bach, in denen der Komponist den Schmerz über den Verlust seiner Tochter in Klang übersetzte. Marcel Dupré hat das Werk für Orgel bearbeitet. Und ›Funérailles‹ entstand unter dem Eindruck des verlustreichen ungarischen Freiheitskampfes von 1848/49. Dieses groß angelegte, klangmächtige Klavierwerk erklingt ebenfalls in einer Orgelbearbeitung.

Johann Sebastian Bach schrieb die Chaconne in d-Moll für Solovioline kurze Zeit nach dem Tod seiner ersten Frau. Versteckte Choräle und Themen um Tod und Auferstehung machen die Chaconne zu einem musikalischen Grabstein für die Verstorbene. Inzwischen gibt es von dem Werk für Solovioline zahlreiche Bearbeitungen, unter anderem eine für Orgel von Max Ulisse Matthey.

Neben Bachs ›Chromatische Fantasie und Fuge‹ BWV 903, die schon zu Entstehungszeit als einzigartiges Meisterwerk galt, erklingt György Ligetis ›Volumina‹ für Orgel aus dem Jahr 1962 mit großer Vielfalt an Klangfarben und Klangvariationen.

Die ›Orgel-Akzente‹ sind eine Kooperation von Sinfonieorchester Wuppertal, Historische Stadthalle Wuppertal und Wuppertaler Orgeltage.

 

 

Um 17:30 Uhr findet eine Konzerteinführung mit Wolfgang Kläsener, dem Künstlerischen Leiter der Wuppertaler Orgeltage, im Hindemith Saal statt.

Ticket-Infos

Tickets bestellen

Buchen Sie jetzt bequem online Tickets für Ihre Veranstaltung, bestellen Sie unter Tel. +49 (0) 202 563 7666 oder kommen Sie direkt zur KulturKarte am Kirchplatz 1, Ecke Calvinstraße.

Ticket-Verkaufsstellen

Hier finden Sie eine Auflistung der Ticket-Verkaufsstellen in Ihrer Nähe.

Bühne frei für Studierende

Studierende der Universität Wuppertal, der Kirchlichen Hochschule und der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, können Vorstellungen der Wuppertaler Bühnen und Konzerte des Sinfonieorchesters kostenlos besuchen. Eine Begleitperson kann ebenfalls kostenlos mitgenommen werden!

Konzert-Blog

Zum Konzert-Blog

Service

Zur Historischen Stadthalle Wuppertal

Historische Stadthalle Wuppertal
Johannisberg 40
D-42103 Wuppertal

Zur Historischen Stadthalle Wuppertal (PDF mit Infos)

Auf der Karte anzeigen

zu den Orchesterproberäumen in der Burgunderstraße

Proberäume Burgunderstraße
Burgunderstraße 54-56
D-42285 Wuppertal

Auf der Karte anzeigen

Zum Opernhaus

Opernhaus Wuppertal
Kurt-Drees-Straße 4
D-42283 Wuppertal

Auf der Karte anzeigen

Mit dem öffentlichen Nahverkehr:
Das Opernhaus befindet sich direkt am Bahnhof Wuppertal-Barmen, der von diversen Regionalzuglinien, der S-Bahn 8 und zahlreichen Stadtbuslinien angefahren wird. Die Schwebebahnstation ›Adlerbrücke‹ ist ca. 200 m vom Opernhaus entfernt.
Jede Theater- oder Konzertkarte berechtigt zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt am Tag der Vorstellung mit den Verkehrsmitteln des VRR.

Mit dem PKW:
Aus Richtung Elberfeld: Friedrich-Engels-Allee (B7) bis zum Abzweig Wittensteinstraße, dieser folgen bis Parkplatz Opernhaus bzw. Parkplätze am Bahnhof Barmen

Aus Richtung Osten: B7 bis Alter Markt, dort links in Richtung Fischertal einbiegen, gleich wieder rechts in die Winklerstraße. Parken am Bahnhof Barmen oder auf dem Parkplatz ›Opernhaus‹

Von außerhalb: A 46 bis ›W.-Barmen‹, nach Querung der B7 rechts in die Winklerstraße abbiegen. Parken am Bahnhof Barmen oder auf dem Parkplatz ›Opernhaus‹

Zum Theater am Engelsgarten

Theater am Engelsgarten
Engelsstraße (Historisches Zentrum)
D-42283 Wuppertal

Auf der Karte anzeigen

Mit dem öffentlichen Nahverkehr:
Das Theater am Engelsgarten befindet sich in der Nähe des Bahnhofs Wuppertal-Barmen, der von diversen Regionalzuglinien, der S-Bahn 8 und zahlreichen Stadtbuslinien angefahren wird.
Die Schwebebahnstation ›Adlerbrücke‹ ist ca. 150 m vom Theater am Engelsgarten entfernt

Mit dem PKW:
Aus Richtung Elberfeld: Friedrich-Engels-Allee (B7) bis zum Abzweig Wittensteinstraße, dieser folgen bis Parkplatz Opernhaus/Theater am Engelsgarten bzw. Parkplätze am Bahnhof Barmen

Aus Richtung Osten: B7 bis Alter Markt, dort links in Richtung Fischertal einbiegen, gleich wieder rechts in die Winklerstraße. Parken am Bahnhof Barmen oder auf dem Parkplatz ›Opernhaus/Theater am Engelsgarten‹

Von außerhalb: A 46 bis ›W.-Barmen‹, nach Querung der B7 rechts in die Winklerstraße abbiegen. Parken am Bahnhof Barmen oder auf dem Parkplatz ›Opernhaus/Theater am Engelsgarten‹

Das Theater am Engelsgarten befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Historischen Zentrum in Barmen und ist vom Opernhaus bequem zu Fuß zu erreichen.

Anreiseinformationen

Parken – Historische Stadthalle Wuppertal

Bitte nutzen Sie die Parkflächen zwischen der Historischen Stadthalle und der Schwimmoper. Für ein Veranstaltungsticket zum Festpreis von 4 €  drücken Sie an den Parkautomaten die Taste »Pauschale«.

Sammeltaxi-Service

Bei allen Konzerten im Großen Saal der Historischen Stadthalle gibt es die Möglichkeit, am Infostand im Foyer den günstigen Sammeltaxen-Service zu buchen. Jeweils vor den Konzerten von 19:00 bis 20:00 Uhr und während der Pause haben Sie die Gelegenheit, sich beim Foyer-Team im Info-Bereich für Ihre Heimfahrt mit dem Sammeltaxi anzumelden. Nach dem Konzert treffen Sie ebenfalls am Info-Stand »Ihren« Taxifahrer, der Sie (maximal vier Fahrgäste pro Taxi) bequem nach Hause bringt.

Tarif: 9 € pro Person

ÖPNV Inklusive!

Jede Konzertkarte berechtigt zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt am Veranstaltungstag mit den Verkehrsmitteln des VRR. Zur Historischen Stadthalle fahren Busse bis zur Haltestelle ›Historische Stadthalle‹.

Barrierefrei

Selbstverständlich ist die Historische Stadthalle behindertengerecht gestaltet. Rollstuhlrampen und Aufzüge ermöglichen Ihnen den problemlosen Zugang zu allen Räumen. Auch ein Rollstuhl ist im Haus vorhanden und bei Bedarf helfen Ihnen unsere Pförtner sowie das Personal der Culinaria und das Foyer-Team gerne weiter.

Sinfoniekonzerte Spielzeit 2020/21

GROSSE REISE – GROSSES GEPÄCK

In unseren zehn Sinfoniekonzerten reisen wir mit Ihnen hinaus ins ländliche Idyll, zurück ins tummelnde Geschehen der Großstadt, hinab in die Abgründe der menschlichen Seele und hoch hinaus auf goldenen Flügeln himmlischen Gesangs.

Als Mitreisende begrüßen wir in der Spielzeit 2020/21 zahlreiche Künstlerpersönlichkeiten: Faszinierende Dirigenten wie Daniel Cohen, Jonathan Darlington, Olari Elts, Dmitri Jurowski und Tobias Ringborg finden den Weg nach Wuppertal. Als Solist_innen kommen die Pianistin Yulianna Avdeeva, der Cellist Narek Hakhnazaryan, der Trompeter Simon Höfele, der Bariton Thomas Laske und die Geigerin Lisa Jacobs zu uns. Von besonderem Wert für uns ist das Talent der eigenen Orchestermusiker_innen, die Sie in dieser Spielzeit solistisch in unseren Sinfoniekonzerten erleben können: die Harfenistin Manuela Randlinger-Bilz und der Posaunist Rossen Rusinov.

MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN

Das ›Restaurant Rossini‹ in der Historischen Stadthalle bietet Ihnen eine Palette leckerer Köstlichkeiten an. Es ist immer nach Veranstaltungen im Großen Saal geöffnet (sowie zwei Stunden vor unseren Veranstaltungen im Großen Saal, die um 19:30 Uhr bzw. 20:00 Uhr beginnen). Reservierung wird empfohlen.

Vor Veranstaltungsbeginn und während der Pausen bieten die Bars in der Wandelhalle prickelnde Erfrischungen an.

Lassen Sie Ihren Besuch im ›Rossini‹ genussvoll ausklingen – à la carte oder mit den beliebten italienischen Antipasti vom Buffet:

  • Kleiner Teller 10,- €
  • Großer Teller 13,50 €
  • Schlemmen nach Herzenslust – so viel Sie möchten 16,- €
KONZERT UND LUNCH

Gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Wuppertal hat die Culinaria-Gastronomie ein ganz besonderes Sonntagsangebot für Sie kreiert: Nach dem Sinfoniekonzert (Beginn 11:00 Uhr) erwartet Sie im ›Restaurant Rossini‹ ein klassischer Sonntagsschmaus, der im Kartenpreis enthalten ist.

Das Abo ›Konzert & Lunch‹ beinhaltet die zehn Sinfoniekonzerte des Sinfonieorchesters sowie den Lunch danach.

Selbstverständlich können Sie sich aber auch spontan nach der Matinee zum Besuch im ›Rossini‹ entschließen – zum Lunch oder Speisen à la carte.


RESERVIERUNG UNTER:
Tel. +49 (0) 202 870 5650
www.culinaria-wuppertal.de


PREISE UND ABONNEMENTS:
Hier gelangen Sie zur Übersicht der
Preise und Abonnements.

TICKET- UND ABO-HOTLINE:
Tel. +49 (0) 202 563 76 66

KulturKarte

Buchungen und Reservierungen für die Dauer von 10 Tagen bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung über:

KulturKarte
Kirchplatz 1
42103 Wuppertal

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 10:00 - 14:00 Uhr

Ticket- und Abo-Hotline:
Tel. +49 (2) 202 563 76 66
Online-Buchung:
Event-Übersicht der Wuppertaler Bühnen und des Sinfonieorchesters
E-Mail-Buchung:
(Beachten Sie bitte, dass wir E-Mails nur während der Geschäftszeiten bearbeiten können!)

Abendkasse

Die Abendkasse ist jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

An der Abendkasse werden vorrangig Karten für die stattfindende Veranstaltung verkauft und bereits bezahlte Karten können abgeholt werden. Beratung und Verkauf für weitere Vorstellungen wird nur angeboten, sofern die Frequenz an der Abendkasse dies zulässt.

ÖPNV INKLUSIVE

Jede Theater- und Konzertkarte berechtigt zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt am Tag der Vorstellung mit den Verkehrsmitteln des VRR. Zur Historischen Stadthalle fahren Busse bis zur Haltestelle ›Historische Stadthalle‹.

Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine sind über die KulturKarte Wuppertal erhältlich.

Ermäßigungen

Ermäßigungen von 50 % erhalten bei Vorlage eines gültigen Ausweises:
Kinder, Schüler*, Studenten* und Auszubildende (bis 27 Jahre), Freiwilligendienstleistende (BFD, FSJ, FSJK), Personen, die Leistungen nach dem SGB II oder SGB XII erhalten oder im Besitz des Wuppertalpasses sind (Nachweis erforderlich). Wuppertalpass-Inhaber erhalten außerdem für die an den Sonntagen stattfindenden Sinfoniekonzerte Karten der günstigsten Kategorie zu 6 € (Parkett, Reihe 1).

Kein Entgelt wird erhoben für eine Begleitperson von Schwerbehinderten, bei denen die Notwendigkeit ständiger Begleitung im Schwerbehindertenausweis vermerkt ist (Merkzeichen B).

Mitglieder der Freunde der Wuppertaler Bühnen und des Sinfonieorchester Wuppertal sowie Mitglieder der Konzertgesellschaft Wuppertal erhalten gegen Vorlage des Mitgliedsausweises ab zwei Wochen vor dem jeweiligen Kammerkonzerttermin eine ermäßigte Karte zum Preis von 5 €.

* Für Schüler und Studenten werden 10 Minuten vor Beginn der Konzerte des Sinfonieorchesters alle noch verfügbaren Karten zum Preis von 8 € verkauft.

Vorverkauf/Reservierungen

Der Vorverkauf beginnt für Veranstaltungen im Opernhaus und in der Historischen Stadthalle vor Beginn der Spielzeit, für das Theater am Engelsgarten zwei Monate vor der Veranstaltung.

Vorbestellte Karten werden in der Regel bis zehn Tage nach Eingang des Kartenwunsches reserviert, längstens aber bis drei Tage vor dem Veranstaltungstermin. Änderungen der Reservierungsfristen bleiben vorbehalten.

Sonderregelungen bei der Reservierungsfrist bestehen für Schulklassen.

Abholung an der Abendkasse ist nur dann möglich, wenn die Karten bis zum Ablauf der Reservierungsfrist bezahlt wurden.

(Änderungen vorbehalten)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte hier klicken

Ticket-Verkaufsstellen in Wuppertal

KulturKarte
Kirchplatz 1
42103 Wuppertal

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 10:00 - 14:00 Uhr

Auf der Karte anzeigen

Buchhandlung Jürgensen
Vohwinkler Str. 1
42329 Wuppertal

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 9:00 - 18:30 Uhr
Sa.: 9:00 - 14:00 Uhr

Auf der Karte anzeigen

Akzenta Steinbeck – Ticketshop
Tannenbergstr. 58
42103 Wuppertal

Öffnungszeiten:
Mo. - Sa.: 7:30 - 21:00 Uhr

Auf der Karte anzeigen

Akzenta Barmen – Ticketshop
Unterdörnen 61-63
42283 Wuppertal

Öffnungszeiten:
Mo. - Sa.: 7:30 - 21:00 Uhr

Auf der Karte anzeigen

Musikhaus Landsiedel-Becker
Höhne/Ecke Werther Hof 13
42275 Wuppertal

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 9:00 - 18:30 Uhr
Sa.: 9:00 - 14:00 Uhr
In den Schulferien Mittagspause von 13.00 - 15.00 Uhr

Auf der Karte anzeigen 

Bahnhofsbuchhandlung Linz & Sohn
Winklerstr. 2 (Bahnhof Barmen)
42281 Wuppertal

Auf der Karte anzeigen

Lotto Presse Tabak
Uellendahler Str. 387
42109 Wuppertal

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 6:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 7:00 - 14:00 Uhr

Auf der Karte anzeigen

Preise und Abonnements

Preise und Abonnements Spielzeit 2020/2021

Preise - Spielzeit 2020/2021
Preisgruppe Sinfonie- und Chorkonzerte
Preiskategorie 1

PG 1

43,00 €
Preiskategorie 2

PG 2

37,00 €
Preiskategorie 3

PG 3

31,00 €
Preiskategorie 4

PG 4

24,00 €
Preiskategorie 5

PG 5

15,00 €
Preiskategorie 6

PG 6

14,00 €
Specials
Konzertart
 
Preis
 
Uptown Classics 19,00 €
Familienkonzerte 10,00 €
Schulkonzerte 7,50 €
Kindergartenkonzerte 5,00 €
Orgel-Akzente 25,00 €
Kammerkonzerte 16,00 €
Ermäßigungen

Ermäßigungen von 50 %* auf Einzelkarten und im Abonnement erhalten bei Vorlage eines gültigen Ausweises: Kinder, Schüler_innen**, Studierende und Auszubildende (bis 27 Jahre), Freiwilligendienstleistende (BFD, FSJ, FSJK), Personen, die Leistungen nach dem SGB II oder SGB XII erhalten oder im Besitz des Wuppertalpasses sind (Nachweis erforderlich).

Kein Entgelt wird erhoben für eine Begleitperson von Schwerbehinderten, bei denen die Notwendigkeit ständiger Begleitung im Schwerbehindertenausweis vermerkt ist (Merkzeichen B).

* gilt nicht für Sonderveranstaltungen, Silvestervorstellungen, Neujahrskonzerte, Musicals, Lesungen und Gastspiele

** Schüler_innen zahlen für Opern- und Schauspielvorstellungen ausgenommen Musicals 6,00 € (Premieren 8,00 €) auf allen Plätzen.

Abonnieren Sie Ihren Vorteil!

Für ein Abo bei den Wuppertaler Bühnen gilt:
  • Festplatzgarantie: Wählen Sie Ihren Lieblingssitzplatz!
  • Sie sparen bis zu 30 % gegenüber dem Normalpreis
  • Programmhefte gratis
  • zusätzlich bis zu 20 % Ermäßigung auf weitere Tickets
  • Tauschmöglichkeit (3,00 € KulturKarten-Gebühr)
  • Monatsspielplan bequem per Post nach Hause
  • Einladung zur exklusiven Spielzeitpräsentation im Frühjahr
  • Abonnent_innen des Sinfonieorchesters erhalten zusätzlich eine Freikarte pro Saison für ein Kammerkonzert des Sinfonieorchester Wuppertal.
Abos – Preise und Preisgruppen
Preisgruppe ABO A ABO B ABO C ABO D ABO E ABO F ABO G
Preiskategorie 1

PG 1

447,00 € 344,00 € 206,40 € 172,00 € 206,40 @ 494,00 € 45,20/90,40 €
Preiskategorie 2

PG 2

385,00 € 296,00 € 177,60 € 148,00 € 177,60 € 446,00 € nicht verfügbar
Preiskategorie 3

PG 3

322,00 € 248,00 € 148,80 € 124,00 € 148,80 € 398,00 € nicht verfügbar
Preiskategorie 4

PG 4

250,00 € 192,00 € 115,20 € 96,00 € 115,60 € 342,00 € nicht verfügbar
Preiskategorie 5

PG 5

156,00 € 120,00 € 72,00 € 60,00 € 72,00 € 270,00 € nicht verfügbar
ABO A
ABO TOTAL
Alle 10 Sinfoniekonzerte (je wahlweise Sonntag oder Montag) Abo bestellen - Sonntag
3 Chorkonzerte Abo bestellen - Montag
ABO B
SINFONIEKONZERT-ABO
Alle 10 Sinfoniekonzerte (je wahlweise Sonntag oder Montag) Abo bestellen - Sonntag
Abo bestellen - Montag
ABO C
KLEINES SINFO-ABO
1./3./5./7./9. Sinfoniekonzert (je wahlweise Sonntag oder Montag) Abo bestellen - Sonntag
2. Chorkonzert am 1. Weihnachtstag Abo bestellen - Montag
ABO D
KLEINES SINFO-ABO
2./4./6./8./10. Sinfoniekonzert (je wahlweise Sonntag oder Montag) Abo bestellen - Sonntag
Abo bestellen - Montag
ABO E
WILLKOMMEN IN WUPPERTAL
DIE GASTDIRIGENT_INNEN
2. Sinfoniekonzert (Tobias Ringborg), 3. Sinfoniekonzert (Jonathan Darlington), 5. Sinfoniekonzert (Olari Elts), 8. Sinfoniekonzert (Daniel Cohen), 9. Sinfoniekonzert (Dmitri Jurowski) (je wahlweise Sonntag oder Montag) Abo bestellen - Sonntag
3. Chorkonzert (Moritz Gnann) Abo bestellen - Montag
ABO F
KONZERT & LUNCH ABO
Alle 10 Sinfoniekonzerte
anschließendes Lunch-Buffet im Restaurant ›Rossini‹ in der Historischen Stadthalle (am Sonntag)
Abo bestellen - Sonntag
ABO G
FAMILIEN ABO
Alle Familienkonzerte für insgesamt 2 oder 4 Personen Abo bestellen - 2 Personen
Abo bestellen - 4 Personen
4 ZU 3 FÜR UPTOWN CLASSICS!

Das neue Angebot! Sie buchen vier verschiedene Konzerte von ›Uptown Classics‹ und bekommen ein Konzert von uns geschenkt.

Abo-Bedingungen

Ein Abonnementvertrag kommt mit dem Eingang der eigenhändig unterschriebenen Bestellung bei den Wuppertaler Bühnen oder der KulturKarte zustande.

Das Abonnement kann nur für die vollständige Spielzeit abgeschlossen werden. Eine vorzeitige Rückgabe ist nicht möglich. Es verlängert sich automatisch um eine weitere Spielzeit, wenn es nicht bis zum 31. Mai der laufenden Spielzeit schriftlich gekündigt wird. Schnupper-, Weihnachts- oder Geschenkabonnements sind von dieser Regelung ausgenommen.

Saalplan

Historische Stadthalle, Großer Saal

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH
Kurt-Drees-Str. 4
D-42283 Wuppertal
Tel. +49 (0) 202 563 4113
Fax +49 (0) 202 563 8097

Generalmusikdirektorin
Julia Jones
Tel. +49 (0) 202 563 4113
Fax +49 (0) 202 563 8097

Orchestermanager, Künstlerische Programmplanung
Dr. Benjamin Reissenberger
Tel. +49 (0) 202 563 7688
Fax +49 (0) 202 563 8097
E-MAIL SENDEN

Orchestergeschäftsführer
Burkhardt Pfläging
Tel. +49 (0) 202 563 4127
Fax +49 (0) 202 563 8097

Sekretariat / Orchesterverwaltung
Ulrike Schürmann
Tel. +49 (0) 202 563 4113
Fax +49 (0) 202 563 8097

Marketing, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Sinfonieorchester
Esther Klose 
Tel. +49 (0) 202 563 7643

Education Management
Heike Henoch
Tel. +49 (0) 202 563 2614
Fax +49 (0) 202 563 8097

Notenbibliothek
N. N.
Tel. +49 (0) 202 563 5665
Fax +49 (0) 202 563 8097

Downloads

Spielzeithefte 2020/21

 

 

Hier können Sie die neuen Spielzeithefte von Oper, Schauspiel und Sinfonieorchester Wuppertal herunterladen.

Oper Wuppertal 2020/21

Schauspiel Wuppertal 2020/21

Sinfonieorchester Wuppertal 2020/21

Wuppertaler Bühnen Service 2020/21

Programmhefte

Monatsleporello

Monatsleporello Download

Hier können Sie den jeweiligen Monatsleporello herunterladen.

Mai 2020

April 2020

März 2020

Februar 2020

Januar 2020

Dezember 2019

November 2019

Oktober 2019

September 2019

Monatsleporello als PDF per E-Mail

Sie haben die Möglichkeit, den Monatsleporello kostenlos als PDF per E-Mail zu empfangen.

Bestellformular

Monatsleporello per Post nach Hause

Sie können sich unseren Monatsleporello bequem per Post nach Hause liefern lassen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für Druck und Versand eine jährliche Schutzgebühr von 10,00 Euro erheben. Für Abonnent_innen ist die postalische Zustellung kostenfrei!

Bitte lassen Sie uns über das Bestellformular Ihre Kontaktdaten und Ihre Bankverbindung zukommen. Die Abbuchung erfolgt pro Spielzeit jeweils im September per Lastschriftverfahren. Natürlich können Sie die Zusendung per Post jederzeit wieder abbestellen.

Bestellformular

preview

Mitspielstück

Mitspielnoten 3. Familienkonzert Scheherazade

Ihr beherrscht ein Orchesterinstrument und wolltet schon immer einmal in einem großen Sinfonieorchester mitspielen?

Die Mitspielnoten für unser 3. Familienkonzert ›Scheherazade‹ am So. 1. März 2020 um 11 Uhr in der Historischen Stadthalle Wuppertal stehen jetzt zum Download zur Verfügung.

Einfach Euer Instrument mitbringen und mitspielen!

Wir freuen uns auf Euch!

 

Mitspielnoten Gesangsstimme

Mitspielnoten für Violine

Mitspielnoten für Bratsche

Mitspielnoten für Cello und Kontrabass

Mitspielnoten für Flöte (hoch) in C

Mitspielnoten für Oboe und Flöte (tief) in C

Mitspielnoten für Klarinette und Trompete in Bb

Mitspielnoten für Fagott, Posaune, Euphonium, Bariton in C

Mitspielnoten für Horn in F

Mitspielnoten für Euphonium, Bariton und Tenorhorn in Bb

 

 

 

3. Familienkonzert ›Scheherazade‹ mit Juri Tetzlaff © Jenny Sieboldt

Orchesterinstrumente und Orchesterplakat

Sinfonieorchester plakativ – der passende Augenschmaus zum Ohrenkitzel.

Unser Orchesterplakat gibt es in DIN A0.

Du bekommst das Plakat (5 €) bei den Familienkonzerten, Sinfoniekonzerten und im Orchesterbüro. Jede Klasse, die zu uns in ein Konzert kommt, erhält ein Freiexemplar.

Die einzelnen Instrumente des Orchesters kannst Du Dir hier als PDF herunterladen.