05.05.2014 20:00 Uhr
5. Kammerkonzert

 
FAMILIENKONZERTE
Die Historische Stadthalle wird zum Tatort, die Bühne zum Verhörzimmer.. weiterlesen

 
4. Familienkonzert - Till Eulenspiegel
Hinter vielen Werken verbergen sich Geschichten, die die Komponisten geschickt in Musik umgesetzt haben. Doch mit welchen pfiffigen Tricks machen sie dies? Richard McNicol, erstmals zu Gast als Moderator in Wuppertal, deckt die Kniffe des musikalischen Geschichtenerzählens von Komponisten wie Richard Strauss, Sergej Prokofjew und Maurice Ravel auf.
Dabei haben auch die kleinen Publikumsgäste die Möglichkeit mit ihren Instrumenten und ihren Stimmen ihre eigenen Geschichten zu erzählen. Zwischendurch meldet sich noch Till Eulenspiegel zu Wort und berichtet
von seinen Streichen. Bitte nicht nachmachen!

Für kleine Schelme ab 6 Jahren

Bei allen Familienkonzerten gibt es vor der Bühne eine unbestuhlte Fläche. Die Kinder können sich ein Kissen mitbringen, um es sich dort gemütlich zu machen und nicht nur gut zu hören, sondern auch gut zu sehen.

Noten zum Mitspielstück gibt es auf dieser Homepage als Download im Education- oder im Downloadbereich.


Sonntag, 11. Mai 2014, 11 Uhr
Historische Stadthalle Wuppertal, Großer Saal

4. Familienkonzert
Richard McNicol, Konzeption und Moderation
Sinfonieorchester Wuppertal
Lancelot Fuhry
, Leitung

Till Eulenspiegel und andere lustige Streiche

Mit Werken von Richard Strauss, Maurice Ravel und Sergej Prokofjew

Tickets auf allen Plätzen: 8 Euro

Die Culinaria bietet ab 12 Uhr ein Nudelbuffet im Rossini an
(Reservierung 0202.455 903).

 
Neue Beethoven-CD erhältlich
Ludwig van Beethoven (1770-1827): Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Anna-Katharina Behnke, Sopran • Stefanie Irányi, Mezzosopran
Robert Künzli, Tenor • Thomas Laske, Bass

Chor der Konzertgesellschaft Wuppertal
Opernchor der Wuppertaler Bühnen
Marieddy Rossetto, Einstudierung

Sinfonieorchester Wuppertal
Toshiyuki Kamioka, Leitung

Die CD ist für je 19 Euro erhältlich beim Foyerteam der Historischen Stadthalle während unserer Konzerte, in der KulturKarte in Elberfeld (Schloßbleiche 40, 42103 Wuppertal, Tel. 0202/5637666), im Musikalienhandel Landsiedel & Becker in Wuppertal-Barmen oder über das Orchesterbüro (Tel. 0202/563 6794).

 
KulturKarte - unser Ticketanbieter
Der Vorverkauf für die Spielzeit 2014/15 beginnt am 23. Mai 2014.

KulturKarte (im City Center)
Schloßbleiche 40
42103 Wuppertal
Tel. 0202. 563 7666
Mo. bis Fr. 10-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr
www.kulturkarte-wuppertal.de
kontakt@kulturkarte-wuppertal.de

sowie an allen ADticket-Vorverkaufsstellen und online unter www.adticket.de

 
Jahresprogramm und Ohrenkitzel 2013/2014
Das aktuelle Jahresprogramm können Sie ab sofort herunter laden. Klicken Sie bitte hier.

Unser Education-Programm finden Sie über das Jahresprogramm hinaus im Ohrenkitzel-Flyer. Informationen zu alle Familien-, Schul- und Kindergarten-
konzerten sowie unser Angebot Solist in der Schule und den Ohrenöffner finden Sie hier.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Konzertsaal
Ihr Sinfonieorchester Wuppertal

 
9. Sinfoniekonzert

Als „BBC New Generation Artist“ ist der deutsche Cellist Leonard Elschenbroich derzeit ein gefragter Musiker. In seinem Spiel verbinde er „jungmännischen Charme und virtuose Attacke mit einer verblüffend reifen Ausdruckstiefe“, war im Kulturteil der »Welt« zu lesen. In Wuppertal wird er Joseph Haydns Cellokonzert D-Dur (1783) interpretieren, das große Anforderungen an den Solisten stellt.

Ihren Beinamen »Die Uhr« erhielt Haydns Sinfonie Nr. 101 wegen einem pendelnden Motiv der Fagotte und Streicher im zweiten Satz. Das Werk gehört zu den späten zwölf »Londoner« Sinfonien, die 1791 bis 1795 für Konzerte in England entstanden.

Ein Frühwerk ist hingegen Richard Strauss’ Sinfonische Fantasie »Aus Italien«, komponiert 1886 auf einer Reise in den Süden. Roms Ruinen, mediterrane Naturstimmungen und neapolitanisches Volksleben inspirierten den Komponisten zu diesem 45-minütigen Urlaubsalbum. Geleitet wird das neunte Sinfoniekonzert von Christof Prick, bis 2011 gefeierter Chefdirigent des Bayerischen Staatstheaters Nürnberg und wegweisender Orchestererzieher.

Sonntag/Montag, 18./19. Mai 2014, 11/20 Uhr
Historische Stadthalle Wuppertal, Großer Saal

9. Sinfoniekonzert
Leonard Elschenbroich, Violoncello
Sinfonieorchester Wuppertal
Christof Prick, Leitung

Joseph Haydn: Sinfonie D-Dur Hob. I:101 »Die Uhr«
Violoncellokonzert D-Dur Hob. VII:2
Richard Strauss: »Aus Italien«

Konzerteinführung am Montag um 19 Uhr mit Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse

Tickets: 13,50 – 39,50 Euro


APR 12
MODIMIDOFRSASO
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  


Schnellzugänge




Wir spielen auch im Opernhaus






Tickets 0202. 563 7666